Becken_EnsembleSchreyerstraße_Malerviertel.jpg

UMFELD

We’re based in San Francisco’s innovation hub

Erfolgsfaktor Vielseitigkeit

Das Malerviertel Sachsenhausen ist geprägt von großbürgerlichen Villen. In vielen Straßen sind noch geschlossene Ensembles enthalten, die zum Baustil der Neorenaissance zählen. Im direkten Umfeld befinden sich eine Vielzahl von Konsulaten, Verbänden, Stiftungen und Kanzleien.

Ensemble_Schreyerstraße_Skizze.jpg

HAUS 13

Stresemannallee 13

Der Neubau mit Zugang über die Stresemannallee 13 wurde im Jahr 2002 errichtet. Über einen PKW-Aufzug erfolgt die Zufahrt zur separaten Tiefgarage.

HAUS 15

Stresemannallee 15

Das Gebäude Haus 15 wurde 1980 erbaut und 2011 kernsaniert. Von der Stresemannallee 15 gelangt man über den Haupteingang des Gebäudeensembles in den großzügigen Empfangsbereich.

FLEXIBEL

Die Nutzung des Ensemble Schreyerstraße ist so flexibel, dass Single Offices, Open Space oder Mixed Space möglich ist.

Das Konzept „New Work“ beschreibt die neue Arbeitsweise der heutigen Gesellschaft im globalen und digitalen Zeitalter – dazu gehört auch die Transformation von gewerblichen Immobilien hin zu einer Vielseitigkeit der Nutzungsmöglichkeiten und zukunftsfähigem Komfort.

Becken_EnsembleSchreyerstraße_SchweizerStr.jpg

VILLA

Schreyerstraße 4-6

Die historische Villa wurde um 1900 erbaut. Die großzügig angelegte Parkanlage steht unter Denkmalschutz.

HIGHLIGHTS

Malerviertel Sachsenhausen

Restaurant Gusto
Villa Kennedy, Kennedyallee  

GO by Steffen Henssler

Villa Kennedy, Kennedyallee

Café im Liebieghaus
Liebieghaus, Schaumainkai

Restaurant Holbein´s
Städel Museum, Holbeinstraße


2 min.  

2 min. 

6 min. 


 

9 min. 

Wacker´s Kaffee
Schweizer Straße  

Zeit für Brot

Schweizer Straße

Supermarkt
Stresemannallee

Wochenmarkt
Dienstags und freitags Südbahnhof


13 min.  

14 min. 

2 min. 


 

7 min.